DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Zuletzt aktualisiert am 8. September 2022.

Wir glauben, dass Sie immer wissen sollten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie sammeln, wie wir sie verwenden und welche Kontrolle Sie über diese Daten haben. Wir möchten transparent sein und erklären Ihnen diese Informationen in unserer Datenschutzrichtlinie unten („Datenschutzrichtlinie“).

Über uns

Wir sind die SIA WSWCF Workout APP, Registrierungsnummer 4020328858, registrierte Adresse Dambju Street 2, Marupe County, LV-2107, Lettland, die unter dem Namen WSWCF Workout APP („wir“, „uns“ oder „unser“) tätig ist. Wir sind der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten.

Sie können uns über die E-Mail-Adresse wswcfworkoutapp@gmail.com kontaktieren.

Über unsere Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzerklärung erläutert

  • welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben;
  • wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden;
  • Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.

Die Datenschutzrichtlinie gilt für die Nutzung der Website wswcf.app („Website“) und der Anwendung WSWCF Workout App („Anwendung“) und unsere Kommunikation bezüglich der Nutzung der Website und Anwendung.

Definitionen

Authentifizierungsdaten – Anmeldeinformationen, die erforderlich sind, um Sie als Systembenutzer zu identifizieren, z. B. Passwort, Benutzername.

Kontaktdaten – Daten, die zur Kontaktaufnahme mit Ihnen erforderlich sind, z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift.

Identifikationsdaten – Informationen, mit denen wir feststellen und überprüfen können, wer Sie sind, z. B. Name, Nachname oder Benutzername für soziale Medien.

Bestellinformationen – Einzelheiten zur Lieferung Ihrer Bestellung, z. B. bestellte Produkte und Dienstleistungen, Bestellstatus oder Rechnungsnummer.

Zahlungsdetails – Informationen, die zum Empfangen und Überweisen von Zahlungen erforderlich sind, z. B. Zahlungsmethode, Rechnungsadresse, Bankkontonummer, Zahlungskartendetails (einschließlich Kartennummer, CVV/CVC-Code, Ablaufdatum der Karte).

Zahlungsstatus – Details zu Ihrer Zahlung, z. B. ob die Zahlung erfolgreich war, Zahlungsbetrag, Datum, Uhrzeit und Ort.

Verkehrs- und Leistungsdaten – Informationen, die von Website- oder Anwendungsanalysetools verwendet werden, z. B. IP-Adresse, Standort, demografische Daten, Gerätetyp.

Benutzer-ID – eine Kennung, die sich auf ein einzelnes Gerät, einen Browser oder eine App bezieht, z. B. eine IMEI-Nummer (International Mobile Equipment Identity), eine MAC-Adresse (Media Access Control), eine Widevine-Geräte-ID, eine Firebase-Installations-ID oder eine Werbekennung.

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten und warum?

Wir verwenden nur die minimal erforderliche Menge an personenbezogenen Daten.

Wo die Bereitstellung personenbezogener Daten freiwillig oder erforderlich ist, weisen wir darauf hin.

Nachfolgend beschreiben wir, warum und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und auf welcher Rechtsgrundlage.

Benutzerprofil

Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten und warum? Welche personenbezogenen Daten verwenden wir? Rechtliche Grundlage
Wir erheben und speichern Ihre Daten von sozialen Netzwerken (Google, Apple), die Sie verwenden, um Ihr Benutzerprofil zu erstellen.
Identifikationsdaten
Kontaktdaten
Geburtstag
Alter
Geschlecht
Profilbild von Google- oder Apple-Konto
E-Mail
Land
Um den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen
Wir erheben, speichern und überprüfen Ihre Daten, wenn Sie sich registrieren oder anmelden, damit Sie Ihr Benutzerprofil erstellen und Ihnen Zugriff darauf geben können.
Identifikationsdaten
Authentifizierungsdaten
Kontaktinformationen
Es ist uns wichtig, Ihre Identität festzustellen und zu verifizieren, damit nur Sie Zugriff auf Ihr Konto haben (berechtigte Interessen)
Wir erheben Ihre Daten, um Ihnen maßgeschneiderte Dienstleistungen anbieten zu können.
Fitnesslevel
Gewicht
Höhe
Trainingspräferenzen
Um den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen
Wir senden Informationen über Änderungen an unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Richtlinien, um Sie auf dem Laufenden zu halten.
Identifikationsdaten
Kontaktinformationen
Es ist gesetzlich vorgeschrieben (DSGVO, lokale Verbraucherschutzgesetze)

Bestellungen & Lieferung

Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten und warum? Welche personenbezogenen Daten verwenden wir? Rechtliche Grundlage
Wir erfassen Ihre Daten, um Ihre Bestellung vorzubereiten und zu liefern.
Identifikationsdaten
Kontaktdaten
Bestellinformationen
Zahlungsdetails
Zahlungsstatus
Um den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen
Wir greifen auf Ihre Daten zu, um Ihnen Erinnerungen, auch in Form von Push-Benachrichtigungen, über geplante Workouts oder Livestreams zu senden.
Kalenderereignisse
Ihre Zustimmung

Zahlungen

Wir verwenden die Dienste von Apple Pay und Google Pay zur Abwicklung Ihrer Zahlungen. Wir erhalten von ihnen Informationen über den Status Ihrer Zahlung.

Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten und warum? Welche personenbezogenen Daten verwenden wir? Rechtliche Grundlage
Wir erhalten die Daten von den Zahlungsdienstleistern und speichern sie, um unsere Transaktion für steuerliche und buchhalterische Zwecke nachweisen zu können.
Identifikationsdaten
Zahlungsstatus
Um den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen Es ist gesetzlich vorgeschrieben (lokale Steuer- und Rechnungslegungsgesetze)

Marketing

Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten und warum? Welche personenbezogenen Daten verwenden wir? Rechtliche Grundlage
Wir senden Ihnen Marketinginformationen (z. B. Newsletter, Informationen zu Rabatten, Verkäufen, neuen Produkten oder Dienstleistungen), um Sie über unsere Angebote auf dem Laufenden zu halten.
Identifikationsdaten
Kontaktinformationen
Es ist uns wichtig, dass die Nutzer über unsere Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden gehalten werden (berechtigte Interessen)
Wir analysieren Ihre Reaktionen auf unsere Nachrichten, um die Wirksamkeit unserer Nachrichten und Marketingkampagnen zu verstehen.
Ob Sie die Nachricht oder ihre Anhänge geöffnet haben
Ob Sie auf die Links in unserer Nachricht geklickt haben
Es ist uns wichtig, die Ergebnisse unserer Kampagnen zu verstehen (berechtigte Interessen)
Es ist uns wichtig, in Zukunft noch bessere Kampagnen anzubieten (berechtigte Interessen)
Es ist uns wichtig, unsere Kommunikation mit unseren Nutzern zu verbessern
Wir zeigen Ihnen Werbung, während Sie im Internet surfen, um Sie über unsere Angebote zu informieren. Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Cookie-Richtlinie hier.
Verkehrs- und Leistungsdaten
Kontaktinformationen
Ihre Zustimmung

Wir verwenden Mailchimp zum Versenden von Marketinginformationen (hier finden Sie deren Datenschutzrichtlinie).

Lotterien, Werbegeschenke, Wettbewerbe

Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten und warum? Welche personenbezogenen Daten verwenden wir? Rechtliche Grundlage
Wir erfassen und analysieren Ihre Bewerbung zur Durchführung von Gewinnspielen, Werbegeschenken oder Wettbewerben.
Identifikationsdaten
Kontaktdaten
Ihre Antworten
Um den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen Es ist uns wichtig, die Meinung der Nutzer zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu kennen (berechtigte Interessen)
Es ist uns wichtig, den Teilnehmern den Gewinner mitzuteilen (berechtigte Interessen)
Es ist gesetzlich vorgeschrieben (das lokale Gesetz über Lotterien und Wettbewerbe, die lokalen Verbraucherschutzgesetze).
Wir geben öffentlich bekannt, ob Sie der Gewinner sind, damit alle wissen, wer der Gewinner ist.
Identifikationsdaten
Die Tatsache, dass Sie gewonnen haben
Dein Foto
Wir informieren Sie privat, wenn Sie der Gewinner sind, um Ihnen mitzuteilen, dass Sie gewonnen haben und wie Sie den Preis beanspruchen können.
Identifikationsdaten
Kontaktdaten
Die Tatsache, dass Sie gewonnen haben

Analytik

Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten und warum? Welche personenbezogenen Daten verwenden wir? Rechtliche Grundlage
Wir analysieren den Datenverkehr und die Leistung der Website und Anwendung, um unsere Website und Anwendung sowie die Benutzererfahrung kontinuierlich zu verbessern. Wir verwenden die folgenden Analysetools:
- Google Analytics für Firebase (siehe deren Datenschutzrichtlinie hier)
- Apple iOS App Analytics (siehe deren Datenschutzrichtlinie hier)
Verkehrs- und Leistungsdaten
Benutzeridentifikation
Ihre Zustimmung
Wir analysieren Verkaufsinformationen, um den Geschmack unserer Benutzer zu verstehen, und verwenden diese Informationen, um neue Produkte und Dienstleistungen anzubieten.
Identifikationsdaten
Kontaktdaten
Bestellinformationen
Zahlungsstatus
Verkehrs- und Leistungsdaten
Benutzeridentifikation
Es ist uns wichtig, unsere Dienstleistungen zu verbessern und Ihnen den besten Service zu bieten (berechtigte Interessen)

Interaktionen mit sozialen Medien

Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten und warum? Welche personenbezogenen Daten verwenden wir? Rechtliche Grundlage
Wenn Sie möchten, ermöglichen wir Ihnen, Informationen über Ihre Fortschritte oder die Zusammenarbeit mit uns in sozialen Medien zu teilen.
Fotos oder Videos
Trainingsaktivitäten
Social-Media-Konten
Ihre Zustimmung
Um den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen
Wir senden Ihnen Push-Benachrichtigungen über Social-Post-Interaktionen
Informationen, die Sie mit anderen geteilt haben
Ihre Zustimmung

Betrugsprävention und Sicherheit

Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten und warum? Welche personenbezogenen Daten verwenden wir? Rechtliche Grundlage
Wir erfassen Ihre Daten, um Betrug zu verhindern und eine sichere Nutzung unserer Anwendung zu gewährleisten
Verkehrs- und Leistungsdaten
Benutzeridentifikation
Es ist uns wichtig, Betrug zu verhindern und die Sicherheit unserer Anwendung zu gewährleisten (berechtigte Interessen)

Datensicherheitspraktiken

Wir haben die folgenden Datensicherheitspraktiken in der Anwendung implementiert:

  • Authentifizierung, mit der sichergestellt werden kann, dass nur die vorhandenen Benutzer auf die Anwendung zugreifen können
  • Autorisierung, mit der überprüft werden kann, ob der Benutzer auf die Anwendung zugreifen und diese verwenden darf
  • Eine Protokollierung, die aufzeichnet, wann und wer auf welche Aspekte der Anwendung zugegriffen hat, ist hilfreich, insbesondere wenn eine Sicherheitsverletzung in der Anwendung vorliegt

Cookies und ähnliche Technologien

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und mobilen Anwendung. Sie können unsere Cookie-Richtlinie hier einsehen.

Wo erhalten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten:

  • von Zahlungsdienstleistern (Apple Pay, Google Pay)
  • von E-Mail-Marketing-Dienstleister (Mailchimp)
  • von Social-Media-Plattformen, wenn Sie sich mit Ihrem Social-Media-Konto anmelden (Google, Apple)
  • direkt von Ihnen (z. B. wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen, uns mit einer Frage oder Beschwerde kontaktieren, ein Benutzerprofil erstellen, auf eine Umfrage antworten oder sich für den Erhalt
  • von Marketingmitteilungen anmelden)
    von unseren Konzernunternehmen, mit denen Sie interagiert haben

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an folgende Kategorien von Datenempfängern weiter:

  • Zahlungsdienstleister (Apple Pay mit Sitz in den USA, Google Pay mit Sitz in den USA)
  • Analysedienstleister (Google Analytics, Google Analytics for Firebase, Apple iOS App Analytics)
  • E-Mail-Marketing-Dienstleister (Mailchimp)
  • Buchhaltungsdienstleister mit Sitz in Lettland
  • Anbieter von Rechenzentrumsdiensten mit Sitz in Belgien
  • IT-Wartungsdienstleister mit Sitz in Rumänien

Wir bestätigen, dass jeder Dritte, an den wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, den gleichen oder den gleichen Schutz personenbezogener Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben gewährleistet.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als nötig. Wir werden sie vernichten, sobald wir festgestellt haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren müssen.

Die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten sind:

  • den Zweck, warum personenbezogene Daten erhoben wurden;
  • die Dauer, während der wir ein Vertragsverhältnis mit Ihnen haben;
  • das Bestehen einer rechtlichen Verpflichtung nach geltendem Recht;
  • die Notwendigkeit, die personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung unserer Rechtslage (z. B. geltende Verjährungsfristen, das Bestehen eines Rechtsstreits oder einer Untersuchung) zu speichern.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten?

Sie haben verschiedene Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten. Wir haben diese Rechte in der folgenden Tabelle beschrieben. Es gibt jedoch einige Ausnahmen von diesen Rechten. Wenn wir Ihre Anfrage ablehnen, werden wir die Gründe dafür erläutern.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an wswcfworkoutapp@gmail.com.

Deine Rechte Erläuterung
Recht, Zugang zu verlangen
Sie haben das Recht, uns zu fragen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und wenn ja, können Sie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten verlangen.
Recht auf Berichtigung
Sie können verlangen, dass wir ungenaue oder unvollständige personenbezogene Daten berichtigen, die wir über Sie verarbeiten.
Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen. Sie können auch einige Ihrer personenbezogenen Daten im Einstellungsbereich unserer Anwendung löschen.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, wenn:
- Sie glauben, dass diese Daten ungenau sind (für einen Zeitraum, in dem wir die Richtigkeit dieser Daten überprüfen); oder
- unsere Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber die Datenverarbeitung einschränken und die Daten nicht löschen möchten; oder
- wir die Daten nicht länger benötigen, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder
- Sie haben der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprochen (für einen Zeitraum, während wir die Überprüfung durchführen).
Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zwischen Datenverantwortlichen zu übertragen. Das bedeutet, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format anfordern und diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln können.
Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten:
- aufgrund unserer berechtigten Interessen (oder denen eines Dritten); oder
- zur Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse; oder
- in Ausübung öffentlicher Gewalt.
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke (einschließlich Profilerstellung im Zusammenhang mit solchem Direktmarketing) jederzeit widersprechen.
Sie können auch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken erfolgt, widersprechen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.
Recht auf Widerruf einer Einwilligung
Wenn Sie unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit kostenlos zu widerrufen. Sie können auch Ihre Zustimmung zu unserem Zugriff auf und Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten im Abschnitt „Einstellungen“ Ihres Mobilgeräts widerrufen.

Wie reklamieren?

Wenn Sie Bedenken bezüglich unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie eine Beschwerde bei uns einreichen, indem Sie sie an die E-Mail-Adresse wswcfworkoutapp@gmail.com senden.

Falls Sie Ihr Problem nicht direkt mit uns lösen konnten oder der Meinung sind, dass bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verstöße vorliegen, können Sie sich auch bei einer Datenschutzbehörde in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union Ihres gewöhnlichen Aufenthalts oder Arbeitsplatzes beschweren oder Ort des mutmaßlichen Verstoßes. Kontaktinformationen dieser Behörden finden Sie auf der Website des Europäischen Datenschutzausschusses.

Diese Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzrichtlinien-Generator von Ligalio erstellt.